PWL Helixsieb HXS zur Gärrestsiebung und -entwässerung

18 Jan 2015 Die Siebung von Gärresten aus der Bioenergieerzeugung bzw. in Biogasanlagen ist verfahrenstechnisch sinnvoll und zudem wirtschaftlich unabdingbar. Gärreste unterscheiden sich in Ihrer Charakteristik naturgemäß je nach Input-Material der Vergärung sehr stark. Während bei der Vergärung von Gülle und pflanzlichen Produkten im Allgemeinen keine Störstoffe im Gärrest auftreten, so sind andere Anlagenbetreiber gezwungen Kunststoffpartikel und andere […]