PWL Helixpresse HXP HD mit dynamischer Presszone im Kunststoffrecycling

13 Jan 2017

HelixpresseBasierend auf den Erfahrungen mit den seit Jahrzehnten eingesetzten PWL Spiralpressen und PWL Schneckenpressen der PWL Anlagentechnik wurde vor einigen Jahren die PWL Hochdruckpresse HXP HD entwickelt.

Mittlerweile in vielen Branchen und Anwendungen erfolgreich eingesetzt, wurde im vergangenen Jahr erstmalig die PWL Helixpresse in einem Kunststoffrecyclingbetrieb eingefahren. Die im Recyclingprozess separierten und aus dem Brauchwasser durch PWL Trommelsiebe des Typs PWL CenterFlow abgetrennten Rejekte werden durch die PWL Helixpresse entwässert und kompaktiert. Der Heterogenität und auch Entwässerbarkeit der unterschiedlichen Rejekte begegnet die PWL Helixpresse mit der dynamisch arbeitenden Presszone.

D.h. in Abhängigkeit der erforderlichen Presskraft wird die Presszone pneumatisch geregelt. Dadurch kann ein gleichbleibend niedriger Restfeuchtegehalt im gepressten Rejekt gewährleistet werden. Die engen Entwässerungssiebe der PWL Helixpresse HXP HD gewährleisten auch bei Feinstoffen sehr hohe Rückhalteraten.

Das außerordentliche Leistungsvermögen der PWL Helixpresse HXP HD konnte auch in der beschriebenen Anwendung bestätigt werden. Der Restfeuchtegehalt liegt unter 10% und das zu entsorgende Volumen an Rejekten hat sich aufgrund der guten Kompaktierung halbiert.


pdfPWL Helixpresse HXP HD
Dynamischer Presszone im Kunststoffrecycling
Download