Kettenumlaufrechen zur mechanischen Reinigung von Abwasser

Harkenumlaufrechen Im Bereich der Abwasserbehandlung und -aufbereitung hat sich die PWL GmbH & Co. Anlagentechnik KG auf die physikalisch-mechanische
Abwasserbehandlung für industrielle und kommunale Abwässer spezialisiert und offeriert ein breites Produktprogramm moderner
Maschinen, die eine effiziente Abwasserreinigung und die Rückgewinnung von wiederverwertbaren Stoffen begünstigen. Unter
anderem sind Feinrechen und Grobrechen als Kettenumlaufrechen, auch Harkenumlaufrechen genannt, im Portfolio enthalten. Diese
steigern zum Beispiel die technische und wirtschaftliche Effizienz von Kläranlagen.

Kettenumlaufrechen: unser PWL ProCat

Der PWL ProCat Harkenumlaufrechen kann als Spalt- oder Lochblechrechen ausgerüstet und eingesetzt werden. Zum Beispiel in
kommunalen und industriellen Kläranlagen, in der Papierindustrie oder auf Schlachthöfen. Weitere Einsatzbereiche sind die
Lebensmittel- und Recyclingindustrie sowie Kraftwerke. Die Vorteile der robusten und langlebigen Umlaufrechen werden durch
den ProCat Kettenumlaufrechen mit der hydraulischen Leistungsfähigkeit einfach durchströmter Rechen wie Stufenrechen oder
Spiralsieben vereint. Mit seinem geneigten Rechenrost bietet diese Maschine ein Maximum an Durchströmungsquerschnitt. Der
Transport des Rechengutes aus dem Gerinne ist sehr platzsparend und arbeitet ohne Spritzwassereinsatz hocheffizient. Eine
Verschleppung von Rechengut in nachfolgende Anlagenteile kann konstruktionsbedingt ausgeschlossen werden.

Das Funktionsprinzip des PWL ProCat Harkenumlaufrechens

Der PWL ProCat Harkenumlaufrechen ist als Spaltrechen konstruiert und vereint die Vorteile von Umlaufrechensystemen mit
funktionaler Mechanik und einem unbeweglichen Rechenfeld. Der im Rechenrahmen demontierbare, fixierte Rechenrost ist entsprechend
den individuellen Erfordernissen unter einem Winkel zwischen 36° (ProCat L) und 85° (ProCat I) geneigt. Dadurch lassen sich
große hydraulische Durchsatzleistungen bewältigen. Das Abwasser fließt durch den Spaltrost aus strömungsgünstig geformten
Edelstahl-Dreikantprofilen. Die Schmutzstoffe werden zurückgehalten, direkt an der Kanalsohle durch robuste Räumschilde aufgenommen,
zum Abwurfbereich transportiert und abgestreift bzw. abgeworfen. Ein passiv angetriebener Abstreifmechanismus schiebt das
Rechengut bürstenlos und ohne den Einsatz von Spritzwasser von den Räumschildern.

Technische Details im Überblick:

  • Spaltweiten: 1 bis 60 mm
  • Lochweiten: 3 bis 8 mm
  • Gerinnebreiten: bis 2.700 mm
  • Einbauwinkel: 36° bis 85°

Ein einzigartiger Vorteil des PWL ProCat ist das antiblocc-System, welches einen zuverlässigen Antiblockierschutz sicherstellt.
Die Schaberbleche sind in den Räumbalken an Edelstahl-Federdämpfern montiert, um im Rechenfeld befindlichen Widerständen
automatisch ausweichen zu können. Dadurch minimiert sich sowohl das Risiko eines sofortigen Stillstands oder von Zerstörungen
als auch das gewaltsame Durchdrücken von Rechengut durch den Rechenrost.

PWL ProCat Harkenumlaufrechen – die Konstruktion

Der ProCat basiert auf einer selbsttragenden Edelstahlkonstruktion, in der die umlaufenden Buchsenförderketten mit Umlenk-,
Spann- und Antriebseinheit angeordnet sind. Eine weitere separate Einheit ist das unter 36° bis 85° geneigte Rechenfeld.
Es besteht aus strömungsgünstig geformten Profilen, ist mit dem Maschinenrahmen verschraubt und kann einfach sowie kostengünstig
ausgetauscht werden. Zudem kann der gesamte Rechen inklusive Rechenrost aus dem Gerinne herausgeschwenkt werden. Oberhalb
des Gerinnes verfügt der Rechen über eine vollständige Hygieneverkleidung aus Edelstahl. Alle Revisionsabdeckungen lassen
sich per Vierkant-Vorreiber verschließen und vollständig entnehmen. Handgriffe sorgen für ein sicheres Handling. Die Position
und Anzahl der Räumschilder, die sich an den umlaufenden Förderketten befinden, können Sie – falls erforderlich – an Ihren
Bedarfsfall anpassen. Führungsschienen verhindern ein Ausweichen der Räumschilder. Diese sorgen für ein kontinuierliches
Räumen des Rechenfeldes und transportieren das Rechengut zum Abwurfbereich.

So profitieren Sie von unserem Kettenumlaufrechen

  • Hoher Durchsatz durch Dreikantprofile und Neigung des Rechenrosts
  • Hohe Abscheideleistung durch die statische Bauform des Rechenrosts (keine Relativbewegungen)
  • Räumbalken mit dem bewährten antiblocc-System – schonende Betriebsweise
  • Hohe Austragsgeschwindigkeit und Kapazität
  • Unempfindlich gegenüber Spülstößen, Sand und Geröll
  • Anzahl der Räumbalken individuell anpassbar
  • Unempfindliches Strömungsleitblech im Sohlbereich
  • Rechengutverschleppungen konstruktiv bedingt ausgeschlossen
  • Rechenrost einfach austauschbar
  • strömungsgünstige Rechenstabprofile – geringe Fließverluste
  • Kein Spritzwassereinsatz / keine Bürsten
  • wartungsfrei im Unterwasserbereich
  • ideal kombinierbar mit unserer
    Rechengutwäsche
  • Hygieneschutzverkleidung mit abnehmbaren Abdeckungen

Nähere Informationen und technische Details zu unseren Kettenumlaufrechen finden Sie darüber hinaus auch im Prospekt, das
wir für Sie als praktische PDF-Datei im Downloadbereich bereithalten. Wenn Sie Fragen haben, sind wir für Sie da und unterstützen
Sie als versierter Berater gerne persönlich. Nehmen Sie Kontakt zu uns auf!


pdf
Prospekt ProCat
Harkenumlaufrechen
Download


Mehr Informationen zum
Harkenumlaufrechen.