Spiralförderer

spiralförderer

Anwendung

Der innerbetriebliche Transport von Rest- und Wertstoffen, wie zum Beispiel von Sieb-, Rechen- und Sandfanggut in Abwasserbehandlungsanlagen, aber auch von unterschiedlichen Medien innerhalb von Produktionsprozessen, wird seit vielen Jahren durch Gurt-, Spiral- und Schneckenförderer sichergestellt. Diese Systeme haben sich als sehr zuverlässig und vielseitig einsetzbar erwiesen. Als „verbindendes Element“ liefert die PWL GmbH & Co. Anlagentechnik KG die für Ihren individuellen Anwendungsfall optimal geeignete Förderertechnik.

In der Prozess- und Abwassertechnik empfehlen wir die geschlossene Konstruktion der Spiralförderer. Spiralförderer überzeugen durch ihre kompakte Bauform, die Verstopfungsunempfindlichkeit und die Option, zur gleichzeitigen Entwässerung des Transportgutes als Spiralpresse ausgeführt werden zu können.